Januar/Februar - Es geht los...

Unsere Gebete wurden erhört - die Türen kamen "pünktlich" in KW4 in der Station an - eingebaut waren sie schnell 👍. Jetzt stand das Feintuning für die Eröffnung an. Der Zeitpunkt sollte mit Verstand und Bedacht gewählt werden. Wir wurden von den anstehenden Winterferien und dem Fasching "bedroht". Nach einigem Hin und Her einigten wir uns auf den 26.02. Flyer wurden entworfen und gedruckt - vielen Dank (nicht nur dafür) an die Firma PPM in Pößneck http://www.ppm-services.com/.

Das Programm zur Eröffnung wurde mindestens 5x neu erfunden - das einzige was nicht permanent gedreht wurde war der Caterer https://www.sweet-and-tasty.de/.

Das Studio am 25.02. auf Ultrahochglanz "poliert", dann schlecht geschlafen und ab 10.00 Uhr gebibbert und gebangt - "kommt da überhaupt jemand?"

Und Sie kamen 😁.

Der Start war fulminant - nach meiner ersten Woche ice-age-Lemnitz war ich froh und glücklich und geschafft. Logischerweise ging nicht alles glatt. Einmal hatte ich vergessen für den 7.45 Uhr Termin die Kammer rechtzeitig anzuschalten. Dann stieg das Internet permanent aus. Zum Schluss kam raus, dass der Router gewitterbedingt den Geist aufgegeben hatte. Aber alles in allem hielten sich die Kollateralschäden zum Start in engen Grenzen.

März/April/Mai.....C O R O N A :-(((((((((((

Alles was ich hier schreiben könnte ist anderswo in epischer Länge und Breite beschrieben/analysiert/getalkshowt usw. usf.

Meine private Meinung zu dem Thema...naja, wie soll die schon sein, wenn man nach gut 2 Wochen und wachsendem Kundenstamm in Zwangspause geschickt wird?

Ich beschäftigte mich in dieser Zeit mit den Themen G-Plate (https://www.powrx.de/details/g-plate-hps-vibrationsplatte-set?c=13) und Atemgasstoffwechsleanalyse (https://www.dynostics.com/produkt. Beides habe ich mit den entsprechendem Equipment in mein Repertoire  aufgenommen. Und auch dieses Jahr fiel der Rennsteiglauf aus 😥.

An der Stelle allerdings auch ein paar Worte des Lobes und Dankes in Richtung TAB. Die Corona Hilfe kam in der Tat schnell und unbürokratisch.

Juni/Juli - NEustart mit Hindernissen

Ab 2.06. dürfen Fitnessstudio´s in Thüringen wieder öffnen. Die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln waren für mich kein Problem. Da ice-age-Lemnitz kein reinrassiges Fitnessstudio ist fragte ich beim Gewerbeamt nach ob ich auch wieder loslegen könnte. Immer wenn ich erklärte was ich im Studio tue, kam aus dem Hörer ein mehr oder weniger deutliches "Ähmmmmmmm" verbunden mit einem ganz konsequentem sowohl als auch. Nach einigem Hin und Her hatte ich für den 08.06. den behördlichen Segen bzw. die behördliche Absolution.

Ich war regelrecht verdutzt wie schnell sich Bestandskunden wieder meldeten und Neukunden Interesse zeigten. So langsam kristallisierten sich die "Burner" in meinem Angebot heraus - Kältekammer (logischerweise) - Massage (Wellnessmassagen, hätte ich nie gedacht) - progressive Muskelentspannung und die G-Plate.

August - Weiterbildung und Urlaub

Ich hatte mir Ende 2016 geschworen nicht noch einen Schein zu machen. Ich bin mittlerweile HP iA, TCM-Therapeut, haben einen Amtlichen Schein für Phytotherapie, Tierphysiotherapeut, habe eine Trainer A und B Lizenz, ein Personal Trainer Lizenz und eine Lizenz als Medizinischer Fitnesstrainer.

Die Nachfrage nach Massagen überredete mich dann doch noch einen (vlt. auch noch mehr) "Schein" zu machen. Stolz verfüge ich nun über ein Zertifikat für "Wellnessmassage".

Die erste Augustwoche war die Station geöffnet, dann 10 Tage Weiterbildung und 12 Tage Urlaub mit dem Wohnmobil. Bayrischer Wald - zum Schluss in der Nähe von Passau - der Urlaub war sehr schön, spartanisch und erholsam

September

...